Willkommen auf Zakynthos!

In den türkisfarbenen Gewässern des Ionischen Meeres schwimmend, ist Zakynthos (oder Zante) dem Paradies auf Erden am nächsten!

Home mit dem weltberühmten Strand Navagio (Schiffswrack) und von unzähligen Reiseführern gepriesen, ist Zakynthos eine der beliebtesten griechischen Inseln! Atemberaubende Landschaften, exotische Strände mit zuckerfeinem Sand und türkisfarbenem Wasser sowie ein lebhaftes Nachtleben sind die Hauptgründe für die große Beliebtheit dieser Insel. Aber das ist noch nicht alles!

Bei der Erkundung von Zakynthos entdecken Sie malerische Bergdörfer, traditionelle Klöster und traumhafte Naturlandschaften. Außerdem beherbergen die exotischen Strände home die vom Aussterben bedrohte Meeresschildkrötenart Caretta-Caretta, die jedes Jahr ihre Eier in den feinen weißen Sand der Strände von Zakynthos ablegt. Unsere Insel wird Ihr eigenes kleines Stück vom Paradies sein!

Luft

Der Flughafen Zakynthos liegt 5 km südwestlich von Zakynthos-Stadt und 5 km von der Luxus-Villa Dream entfernt.

Transport-Optionen

Taxis zwischen dem Flughafen und Zakynthos-Stadt kosten etwa 15 €.

Taxis zwischen dem Flughafen und der Luxury Dream Villa kosten etwa 15 €.

Inländische

Olympic Air (www.olympicair.com) Fliegt nach Athen.

Sky Express (www.skyexpress.gr) fliegt nach Korfu über Kefallonia und Preveza.

International

Zwischen Mai und September verbinden zahlreiche Charterflüge Zakynthos mit Nordeuropa und dem Vereinigten Königreich.

Boot

Inländische

Levante Ferries (www.levanteferries.com) verkehrt je nach Saison mit drei bis fünf Fähren täglich zwischen Zakynthos-Stadt und Kyllini auf dem Peloponnes (Fahrtdauer eine Stunde). Gelegentlich legen internationale Fähren auf dem Weg nach/von Igoumenitsa (auf dem Festland), Sami (Kefallonia) und Bari und Brindisi (Italien, normalerweise zwischen Ende Juli und Anfang September) an.

Vom abgelegenen nördlichen Hafen von Agios Nikolaos fahren von Mitte Mai bis Oktober zweimal täglich Fähren nach Pesada im Süden Kefallonias (die Fahrt dauert 1½ Stunden). Fahrkarten sind in Zante-Stadt erhältlich. Keiner der beiden Häfen hat jedoch gute Busverbindungen. Die meisten Reisenden finden es einfacher und billiger, von Zakynthos-Stadt aus über das Festland nach Kyllini zu fahren und von dort aus eine weitere Fähre nach Kefallonia zu nehmen.

Bus

Der KTEL-Busbahnhof befindet sich an der Umgehungsstraße in Zakynthos-Stadt, 500 m von der Uferpromenade entfernt und 15 Gehminuten südwestlich von Plateia Solomou. Zu den Fernbuslinien gehören Athen (sechs Stunden Fahrt, viermal täglich), Patra (3½ Stunden Fahrt, viermal täglich) und Thessaloniki (10 Stunden)